•A & O MUNCHEN HACKERBRUCKE (MÜNCHEN, DEUTSCHLAND) – DEUTSCH•

2.5

Durchschnittlich

666 Bewertungen

Ort
Sauberkeit
Bedienung
Wert
Das A & O München Hackerbrücke wurde im April 2006 eröffnet und im Mai 2010 die Lobby erweitert. Das Hotel verfügt über 200 Zimmer, alle mit eigenem Balkon, Dusche oder Badewanne. Auf dem Dach des Hauses befindet sich eine Bar mit einer gemütlichen Terrasse, die zum Entspannen einlädt und den atemberaubenden Blick über die Dächer Münchens bietet.Das A & O München Hackerbrücke ist nur einen innerstädtischen Bahnhof vom Hauptbahnhof entfernt und ist leicht mit dem Zug zu erreichen. Durch die zentrale Lage ist die Altstadt vom A & O aus bequem zu Fuß zu erreichen und somit auch der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Stadt. Nahezu alle Zimmer der A & O Hackerbrücke verfügen über eine eigene Badewanne, die zum Entspannen einlädt ein entspannendes Bad zu haben und jedes Zimmer hat einen Balkon.

Weiterlesen

Immobilien Annehmlichkeiten
Bezahltes privates Parken vor Ort
Kostenloses Highspeed-Internet (WiFi)
Freies Internet
Bar-Lounge
Gepäckaufbewahrung
Nichtraucherhotel
24-Stunden-Rezeption
Express Check-In / Check-Out
W-lan
Öffentliches WiFi
Internet
Frühstück möglich
Frühstücksbuffet
Imbissbude
Verkaufsautomat
Geldautomat vor Ort
Zeig mehr
Zimmerausstattung
Nichtraucherzimmer
Verdunkelungsvorhänge
Schreibtisch
Bad / Dusche
Haartrockner
Gut zu wissen
HOTELKLASSE
HOTEL-STIL
Budget
Gesprochene Sprachen
Englisch Deutsch

Es gibt Dinge zu verbessern, aber es ist immer noch ein sehr guter Ort zum Ausruhen und auch viele Leute kennen, es ist gut gelegen und hat gute Einrichtungen, das Personal ist sehr nett, der Barbereich kann verbessert werden !!!!! Gebucht wegen Parkplatz zu sagen war für unsere die Dauer unseres Aufenthaltes nicht möglich. Fühlte und sah eher aus wie eine Jugendherberge als ein Hotel. Mit Türen hängen die Scharniere zu einem Raum. Tolle Lage, Aufenthalt im Ibis auf der anderen Straßenseite Wir hatten eine Gruppe von 12 Personen hier. Das Einchecken sollte problemlos verlaufen, dauerte jedoch insgesamt mehr als eine Stunde. Dies lag ausschließlich an der Inkompetenz und der Unausstehlichkeit der Rezeption. Der Mann, der sich selbst als Manager bezeichnete und eine einfache Frage zur Bezahlung nicht beantwortete, ignorierte uns einige Minuten lang, während er sich auf eine nicht hilfreiche Weise mit anderen unglücklichen Gästen beschäftigte. Er erzählte uns, dass er nicht nur nicht wusste, warum wir im Voraus über 200 Euro bezahlt hatten, es war ihm auch egal und er bemühte sich kaum, herauszufinden, warum dies geschehen war. Nachdem er klargestellt hatte, dass wir keine Probleme mit der Zahlung hatten, die im Voraus vom Konto eingegangen war, und erklärte, dass wir einfach wissen wollten, warum diese Zahlung erfolgt war und ob und wann wir erstattet würden, fragte er zunächst, ob dies geschehen war, obwohl wir Beweise vorgelegt hatten und sagte uns dann, dass er uns überhaupt nicht einchecken würde. Wir haben uns darauf geeinigt, das Problem zu lösen, als wir zurück waren. Immer noch keine Antwort von der Herberge. Die Zimmer waren auch unterdurchschnittlich, aber wir wären darüber hinweggekommen, da sie ihren eigentlichen Zweck erfüllten. Zusammenfassend werden wir nie wieder hier übernachten und ich habe mich nie mit einem weniger hilfreichen oder unhöflichen "Manager" befasst. Wer das liest, bucht das Hostel NIEMALS. Dies ist das schlechteste Hostel, in dem ich je übernachtet habe. Ausgehend von dunklen, schmutzigen und unsicheren Gängen war alles kompliziert und nicht sicher. Ich war in einem Schlafsaal mit 8 Betten und das Zimmer war so schmutzig, mit vielen Plastikflaschen auf dem Boden und vielen schmutzigen Handtüchern und das Bett selbst war sehr unbequem. Der Balkon auf der anderen Seite des Raums ist offen für die Menschen, die auf derselben Etage wohnen, sodass jeder in diesen Raum eindringen und sich schnappen kann, was er will. Sie haben einen allgemeinen Umkleideraum, in dem Sie Ihre Sachen unterbringen können, aber am ersten Tag habe ich meinen Rucksack dort abgestellt und als ich nach 2 Stunden zurückkam, fand ich ihn bewegt und geöffnet !!!! Dank mir, dass ich mich entschlossen habe, nur Essen dort keinen Laptop oder Wertsachen abzustellen. Jedenfalls ist es überhaupt nicht sicher !!! . Sie haben Schließfächer in den Zimmern, aber sie haben kein Schloss, um die Schließfächer zu verschließen. Sie sollten Ihr eigenes Schloss mitbringen. EINE SACHE NOCH. Wenn Sie den Schlafsaal dieses Hostels auf booking.com buchen, kostet das gleiche Zimmer zweimal mehr als wenn Sie direkt auf der a & o-Website buchen. Das Zimmer, das ich bei der Buchung übernachtet habe, kostet 18,50 Euro, auf deren Webseite jedoch 9,90 Euro. Auf jeden Fall ist der Service, den sie anbieten, nicht einmal 9,90 Euro wert. Außerdem sollten Sie auch für die Bettwäsche 3,50 Euro bezahlen, die nicht im Schlafsaalpreis enthalten sind. Ich bin so enttäuscht. Buchen Sie dieses Hostel niemals, wenn Sie keine wirklich schlechten Erfahrungen machen möchten. Wir waren für eine Nacht mit unseren Kindern und unserem Hund. Tolles Setup für uns und gute Lage. Freundlicher Service und wir brauchten und schätzten den späten Check-out. Das Einzige, was vor unserer Ankunft hätte getan werden können, waren die Bettdecken auf unseren Kinderbetten. Obwohl wir für vier Personen gebucht hatten, mussten wir die Bettwäsche an der Rezeption anfordern und sie selbst anlegen, aber keine große Sache. Alles andere war super.