OSTSEEHOTEL DIERHAGEN: Preise & Hotel-Bewertungen (Deutschland) – Deutsch

4.0

Sehr gut

133 Bewertungen

Ort
Sauberkeit
Bedienung
Wert
Gut zu wissen
HOTELKLASSE
HOTEL-STIL
Gute Aussicht
Gesprochene Sprachen
Englisch
Immobilien Annehmlichkeiten
Gratis Parkplätze
W-lan
Schwimmbad
Fitnesscenter mit Fitness- / Trainingsraum
Frühstück kostenlos
Haustiere erlaubt (hund / haustierfreundlich)
Bankettsaal
Besprechungszimmer
Parkplatz
Internet
Innenpool
Bar-Lounge
Café
Restaurant
Frühstücksbuffet
Spa
Gepäckaufbewahrung
Nichtraucherhotel
24-Stunden-Rezeption
Express Check-In / Check-Out
Chemische Reinigung
Wäscherei-Service
Selbstbedienungswäscherei
Zeig mehr
Zimmerausstattung
Nichtraucherzimmer
Zimmerservice
Flachbildfernseher

Wir haben im Ostseehotel zu Abend gegessen und waren beeindruckt von der "Professionalität" des Personals und dem "pfiffigen" Erscheinungsbild des Hotels – aber es schien absolut keine "Persönlichkeit" zu haben. Nicht die Art von Hotel, in dem wir übernachten würden. Entschuldigung. Obwohl wir für einen Familienbesuch dort waren, haben wir die verfügbaren Annehmlichkeiten nicht genutzt. Wir konnten jedoch sehen, dass es gut aussah. Das Hotel war ausgebucht, fühlte sich aber nicht voll oder sehr beschäftigt. Schöne Bar und gutes Frühstück. Nur 300 Meter zu einem tollen Strand. Das Hotel hat eine ruhige Lage und ist näher am Meer als gedacht. Allerdings ist der Strand Kies und das Meer kann schwer zu bekommen sein, da es sich zurückzieht. Für schöneren Strand muss man nach Warnemünde fahren. Wir waren auf einer Radtour und ich bin mir nicht sicher, wie einfach es ist, ohne Transport zu kommen. Die Zimmer waren schön, im Erdgeschoss, die auch durch ein französisches Fenster verlassen werden konnten. Frühstück gut. Wir haben beide Abende im Restaurant gegessen (die Alternative war, die 5,5 km zurück nach Warnemünde zu fahren). Das Essen war sehr gut, hatte Geschwister und Zander. Am zweiten Abend hatten sie ein BQ Schweinefleisch, Hühnerfisch etc. mit Salat und für eine Wüste einen Obstkompott-Service im Restaurant sehr gut. Der Grund für den Titel kam in Rostock an, nur um zu erfahren, dass keine Hotels mehr ausgebucht sind, ebenso in Warnemünde. Kann mit Kreditkarte bezahlen. (In was war E Deutschland Bargeld ist König). Im Restaurant wurde uns gesagt, wir seien die einzigen Kreditkartenzahler. Das Ostsee Hotel hatte ein klinisches Gefühl – ein bisschen wie das Betreten eines Sanitoriums – und für mich hatte das Gebäude einen Hauch von ostdeutsch / sowjetischem Stil. Das Zimmer war jedoch sehr geräumig und das Bad / die Nasszelle hatte eine sehr großzügige Größe. Überall war sauber. Dort gab es viel zu tun: Schwimmen, Massagen und kosmetische Behandlungen sowie Volleyball, Badminton oder Tischtennis. Es gab kostenloses Wi-Fi, aber es schien keine Klimaanlage zu geben. Es gab ausreichend Punkte zum Aufladen von Geräten. Am Abend hatten wir ein Buffet im Hotel, da es praktisch keine Auswahl in der Nähe gab. Die Umgebung war attraktiv, als wir auf einem Balkon saßen, der einen Blick auf einen Teich und einige Wälder bot. Das Essen war sehr gut. Sehr gutes Frühstück, aber kein Speck. Es war nur ein kurzer Spaziergang zum Strand. Ich könnte dieses Hotel als einen sehr schönen Ort zum Entspannen für ein langes Wochenende oder einen einwöchigen Urlaub ansehen. Wir waren schon mehrere Male an der Ostseeküste in der Nähe von Dierhagen und waren ziemlich überrascht, ein so großes Hotel zu finden. Es ist nicht so hoch sondern eher lang. Die Zimmer sind groß genug, komfortabel und sauber. Der Stil ist eine Mischung aus stilvoller Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit für behinderte oder ältere Gäste. Der durchschnittliche Gast waren also Paare im Ruhestand. Es gab aber auch einige Familien. Der Pool ist sehr lustig. Die Wassertemperatur ist auch für Kinder perfekt und die Raumtemperatur ist auch schön. Es gibt eine Sauna mit drei verschiedenen Saunaräumen, die auf Anfrage beheizt werden. Das Frühstück war nichts Besonderes, aber ok. Wir haben einen Kühlschrank in unserem Zimmer vermisst.