SEETELHOTEL AHLBECKER HOF, Seebad Ahlbeck: 183 Bewertungen, Fotos & Preisvergleich (Deutschland) – Deutsch

4.5

Ausgezeichnet

233 Bewertungen

Ort
Sauberkeit
Bedienung
Wert
Das SEETELHOTEL Ahlbecker Hof aus dem Jahr 1890 besticht durch eine wunderschöne historische Fassade und einen herrlichen Blick auf die Ostsee. Die Zimmer im Ahlbecker Hof verbinden nostalgisches Flair mit modernem Komfort. Die Badezimmer verfügen über Fußbodenheizung und eine Whirlpool-Badewanne. Gönnen Sie sich einen entspannten Tag im weitläufigen Wellnessbereich des Hotels und schwimmen Sie im hoteleigenen Pool. WLAN nutzen Sie in der Lobby und in der Kaminlounge des Seetel kostenfrei. Wachen Sie morgens mit einem köstlichen Frühstück auf. Wählen Sie abends zwischen den 4 verschiedenen Restaurants, die eine Auswahl an exzellenten Gerichten servieren. Nahe der polnischen Grenze und nur einen kurzen Spaziergang von der historischen Seebrücke, dem Musikpavillon und anderen örtlichen Sehenswürdigkeiten entfernt ist der Ahlbecker Hof der ideale Ausgangspunkt, um die Insel Usedom zu erkunden.

Weiterlesen

Immobilien Annehmlichkeiten
Kostenloses Highspeed-Internet (WiFi)
Schwimmbad
Fitnesscenter mit Fitness- / Trainingsraum
Frühstück kostenlos
Strand
Haustiere erlaubt (hund / haustierfreundlich)
Flughafentransfer
Business Center mit Internetzugang
Freies Internet
W-lan
Öffentliches WiFi
Internet
Sauna
Innenpool
Beheizter Pool
Bar-Lounge
Restaurant
Frühstück möglich
Frühstücksbuffet
Besprechungszimmer
Spa
Portier
Chemische Reinigung
Wäscherei-Service
Zeig mehr
Zimmerausstattung
Meerblick
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer
Eigener Balkon
Zimmerservice
Minibar
Flachbildfernseher
Gut zu wissen
HOTELKLASSE
HOTEL-STIL
Gute Aussicht
Hotel-Links
Besuchen Sie die Website des Hotels
Sonderangebot: Pauschalangebot

Jetzt kommen wir jedes Jahr wieder. Der beste Ort an der gesamten Ostseeküste. Komfort, Service, leckeres Essen, königliche Frühstücke, Zimmer, Sie sind im Zentrum der Stadt, aber friedlich, mit Blick auf das Meer und den Strand, sehr gutes SPA und so Überall sauber, alles ist perfekt, plus ehrliches, lächelndes, hilfsbereites Personal, wir fühlen uns jetzt wie zu Hause. Danke für Ihre Fürsorge. Es sieht aus wie ein herrlich altmodisches Hotel mit Blick auf die Ostsee. Ich reiste für 2 Nächte mit meinen Eltern und unserem kleinen Hund. Wir waren sehr aufgeregt, das Hotel zu entdecken, aber es stellte sich heraus, dass es mehr Stress und Frustration als alles andere war. Die Rezeption teilte uns 2 Zimmer im Apartment-Teil des Hotels zu, nicht das Haupthotel, das definitiv charmanter ist! Es ist weit weg von der Hauptrezeption / Frühstücksbereich, also nicht so einfach. Eines der Zimmer war eiskalt und es dauerte mehr als 2 Stunden, bis es gewechselt wurde. Die andere schöne Überraschung: Internet funktionierte nicht. Wir erklärten, es sei sehr unpraktisch für uns und speziell für mich, da ich das ganze Wochenende über arbeiten musste. Die Entschuldigung an der Rezeption war, dass am Wochenende kein Techniker im Einsatz ist! (Wir haben am Samstag eingecheckt und sind am Montag gegen 11 Uhr abgereist, und das Internet hat immer noch nicht funktioniert !!! Sie haben eine billige Flasche Prosecco in jedes Zimmer geschickt, das ich zurückgeschickt habe, da das Trinken die Tatsache nicht wiedergutmacht, dass ich nicht arbeiten konnte ! Nach vielen Anrufen an der Rezeption dachte ich, sie werden versuchen, eine Lösung zu finden, aber nichts, nicht einmal eine Entschuldigung am nächsten Tag, nicht einmal eine Option! Das andere Zimmer, das meine Eltern bekamen, war im Haupthotel und hatte einen Whirlpool, so einen nette Geste, aber es hat nicht funktioniert! Das ist das Problem, der Stil sieht ziemlich abgewohnt aus und die Badezimmer, speziell die Toiletten in den Zimmern, sehen ein bisschen schmutzig aus, was überhaupt kein Luxus ist. <br/> <br/> Das Frühstück war unterdurchschnittlich, mit einer kleinen Auswahl an Früchten, nicht von hoher Qualität brot und mehr als einfache eier benedikt und pfannkuchen … die zimmer waren nicht gemütlich, entweder zu heiß oder zu kalt und schließlich wurden wir beim auschecken morgens ab 6.30 uhr durch bauarbeiten vor unseren fenstern geweckt! schönes erholsames Wochenende! Beim Auschecken, erklärten wir Wieder die unglückliche Situation ohne Internet, der Zimmerwechsel, das Frühstück in der Brasserie … und das Beste, was sie getan haben, war, die Parkgebühr von 24 Euro zu streichen! Was für ein Witz!! Wir fragten nach einem Manager und anscheinend war niemand da? Wirklich um 11 Uhr am Montagmorgen? Was ist das für ein Management? Offensichtlich wollten sie sich nicht anstrengen, uns zu helfen. Das Hotel ist charmant, aber der Mangel an Service und Liebe zum Detail ruiniert alles. Schade und es nicht wert, dort sein Geld auszugeben. Für diejenigen unter Ihnen, die dachten, Eleganz sei während der 40 Jahre des Sozialismus von der Ostseeküste geflohen, niemals zurückzukehren: trauen Sie sich! Dies ist ein großartiges Hotel mit ausgezeichnetem und freundlichem Service, mehreren verschiedenen Restaurants, Nachmittagstee, flauschigen Handtüchern und attraktiven Zimmern. Sie holen Sie mit dem Auto am Bahnhof ab, tolerieren Ihren sandigen Hund (aber nicht das Gourmet-Restaurant, das auch gut ist), lassen Sie die Sauna kostenlos nutzen und arrangieren Wellnessanwendungen zu einem angemessenen Preis im Haus. Mache dir einen Cappuccino zum Frühstück oder bring dir ein Glas Tattinger ins Bistro. Wir übernachteten in der Residenz, die über einen eigenen Eingang verfügt, aber auch über unterirdische Gänge mit dem Rest des Hotels verbunden ist. Sogar die Zimmer ohne Meerblick waren großzügig geschnitten und gut ausgestattet, besonders das Bad, mit einer schicken Dusche und viel Platz zum Verstauen Ihrer Sachen. Was für ein Vergnügen! Wer hätte das gedacht! Wir beschlossen 3 Tage in Heringsdorf zu verbringen und buchten ein Zimmer im Ahlbecker Hof. Es war eine sehr gute Wahl. Kompetenter Service, ausgezeichnete Auswahl an Restaurants – vor allem das thailändische Restaurant. Eine sehr schöne SPA Zone. Das Zimmer mit Blick auf das Meer war trotz des schlechten Wetters ein Hit. Wenn Sie ein romantisches Wochenende verbringen möchten (unabhängig vom Wetter), können wir Ihnen das Ahlbecker Hof Hotel empfehlen. Wir werden dieses Jahr auf jeden Fall wiederkommen. … Der April ist sowohl eine schlechte als auch eine gute Zeit, um Usedom und speziell Seebad Ahlbeck zu besuchen. Zu dieser Jahreszeit gibt es hier nur sehr wenige Menschen, was gut ist, aber das liegt daran, dass es an der Ostseeküste sehr kalt sein kann. Dieses wundervolle alte Hotel (an der Vorderseite befinden sich Plaketten mit den Namen der Könige und anderer berühmter Personen, die hier übernachtet haben) ist ein großartiger Ort, um die Insel zu erkunden. Das Personal war freundlich und hilfsbereit, das Zimmer war warm und komfortabel, die verschiedenen Möglichkeiten zum Essen waren alle von guter Qualität. Ich nutzte die Gelegenheit, um den Strand entlang nach Swinemünde in Polen und nach Westen nach Heringsdorf zu laufen, und beide waren interessant.