STEIGENBERGER GRANDHOTEL PETERSBERG: Bewertungen, Fotos & Preisvergleich (Königswinter, Deutschland) – Deutsch

4.0

Sehr gut

1.194 Bewertungen

Ort
Sauberkeit
Bedienung
Wert
Zertifikat für Exzellenz
GreenLeaders Silberstufe
Bekannt für seine Geschichte als Gästehaus der Bundesrepublik Deutschland, empfängt das Steigenberger Grandhotel Petersberg seine Gäste heute noch mit klassischer Eleganz und Komfort auf höchstem Niveau sowie mit dem legendären Blick über das idyllische Rheintal. Im ältesten Naturschutzgebiet Deutschlands können Sie die klare, frische Luft tief einatmen und sich vom Alltagsstress erholen. Die prächtige Architektur des Hoteläußeren spiegelt sich in der exklusiven Eleganz des Inneren wider. Die sorgfältig ausgewählten Möbel und handverlesenen Details verleihen jedem unserer frisch renovierten 112 Zimmer eine einzigartige Atmosphäre.

Weiterlesen

Immobilien Annehmlichkeiten
Parkservice
W-lan
Schwimmbad
Fitnesscenter mit Fitness- / Trainingsraum
Bar-Lounge
Fahrradverleih
Wandern
Babysitting
Bezahltes öffentliches Parken vor Ort
Parkplatz
Internet
Sauna
Innenpool
Beheizter Pool
Café
Restaurant
Frühstücksbuffet
Frühstück auf dem Zimmer
Menüs für spezielle Ernährungsbedürfnisse
Haustiere erlaubt (hund / haustierfreundlich)
Flughafentransfer
Business Center mit Internetzugang
Konferenzeinrichtungen
Bankettsaal
Besprechungszimmer
Fax / Fotokopieren
Spa
Massage
Salon
Dampfraum
Gepäckaufbewahrung
Kapelle / Schrein
Portier
Geldwechsel
Souvenirladen
Zeitung
Sonnenterrasse
24-Stunden-Rezeption
Express Check-In / Check-Out
Chemische Reinigung
Wäscherei-Service
Bügelservice
Schuheputzen
Zeig mehr
Zimmerausstattung
Hochzeitssuite
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer
Zimmerservice
Sicher
Minibar
Gut zu wissen
HOTELKLASSE
HOTEL-STIL
Gute Aussicht
Gesprochene Sprachen
Englisch Deutsch
Hotel-Links
Besuchen Sie die Website des Hotels

Das Personal, vom Einchecken bis zum Essen, war einfach fantastisch. Sehr freundlich, professionell und hilfsbereit. Das Zimmer war geräumig, wunderschön und wunderschön, aber für mein Leben konnte ich die Klimaanlage im Zimmer nicht herausfinden. Glücklicherweise waren die Temperaturen während unseres Aufenthalts gemäßigter und das Schlafen war bei geöffneten Fenstern in der Nacht erträglich, was meiner Meinung nach während der Hitzewelle einige Wochen zuvor nicht möglich gewesen wäre. Wir genossen Frühstück und Abendessen mit einer wundervollen Aussicht von der Außenterrasse von Bills Restaurant. Leider waren wir etwas enttäuscht von unserem Abendessen im Bill's, da es 3 Stunden dauerte (nicht aufgrund von Verzögerungen bei der Bestellung oder dem Verweilen unsererseits) und gemischte Kritiken zum Essen – höhere Noten für die Präsentation als die Zubereitung. Ich würde das Hotel auf jeden Fall für einen Aufenthalt empfehlen, könnte aber empfehlen, woanders zu Abend zu essen. Das Hotel ist schön und mit vielen Erbe. Der Weg zum Restaurant ist lang und ruhig und deshalb etwas unangenehm. Es gibt Ihnen das Gefühl, das Hotel ist leer. Die Terrasse mit Aussicht ist großartig und überwältigend. Die Rolltreppen sind sehr alt und laut. Das Hotel wurde gerade renoviert, als wir in Königswinter waren und wir hatten ein wunderschön renoviertes Zimmer im Nordflügel mit Blick auf den Rhein. Und keine Lärm oder andere Störung von den Bauherren. Wir hatten das Arrangement "Romantic Diner" gebucht und wurden beim Betreten des Zimmers mit einer Flasche Seifenblasen, einem Tablett mit köstlicher Schokolade und einem fantastischen Blumenstrauß begrüßt. Vom Hotelgelände aus können Sie einen schönen Spaziergang durch die Hügel unternehmen, auf denen sich das Hotel befindet. Das Frühstück war tadellos und so erwarteten wir neugierig unser "romantisches Abendessen" … und die Qualität der verschiedenen Gänge war großartig, der einzige Reinfall war unsere Sitzgelegenheiten. Natürlich hatten wir nicht erwartet, einen separaten Tisch mit Geigen usw. zu haben, aber wir saßen an einem hohen Tisch ganz in der Nähe der Bar. Was wir nicht sehr romantisch fanden und als meine Frau für ein paar Minuten den Tisch verließ, lieferten sie prompt das Hauptgericht, was nicht getan wird. Ansonsten war das Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Fazit: Tolles Hotel mit herrlichem Blick auf den Rhein. Fragen Sie nach einem Zimmer mit Blick auf das Tal und genießen Sie den Besuch. Sehr schöner Aufenthalt und das Personal sehr freundlich. Einige Einrichtungen sind aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen, wie z. B. der Pool, aber keine großen Auswirkungen. Das Restaurant ist mehr Fleisch orientiert, das Frühstück ist perfekt in Qualität und Vielfalt. Ein "Grand Hotel" sollte "Ausgezeichnet" sein, daher liegt nur "Sehr Gut" unter den Erwartungen. Einige Gebäude müssen renoviert werden. Insbesondere ein Aufzug funktionierte nicht und der andere macht seltsame Geräusche. Es sieht aus wie etwas aus der DDR, nicht der Hauptstadt von Westdeutschland. Vor meiner Ankunft erhielt ich eine lange E-Mail in deutscher Sprache, die ich nicht verstehe. Ich wurde nicht gewarnt, dass ich mich im Voraus anmelden sollte, um einen Tisch im Ferdinand Restaurant zu bekommen, also wurde ich in den Grillraum verwiesen, der nur eine begrenzte Speisekarte hat. Da der Ferdinand sehr klein ist, muss die Speisekarte im Grill Room unbedingt verbessert werden. Mein Zimmer war sehr komfortabel, aber die Panasonic-Bedienelemente für die Klimaanlage waren unverständlich und schienen wenig Wirkung zu haben. Ich schaltete es aus und öffnete das Fenster. Trotz dieser Mängel waren die Angestellten an der Rezeption und in den Restaurants alle sehr freundlich, hilfsbereit und sprachen ausgezeichnetes Englisch, was meinen Aufenthalt angenehmer machte.